Büsi

Baski Billy Bäbi Bär

Beusch


Der Empfang ...

 

... vor dem Haus ist an die Büsi delegiert; sehr scheu und sehr neugierig sind sie zugegen, wenn jemand kommt. Ansonsten ist Sonnenbaden auf der Bank die liebste Beschäftigung.

Die Assistenz ...

 

... übernehmen Baski, Billy, Bäbi & Bär vor allem beim Kennenlernen, wenn es darum geht, Vertrauen, Sicherheit, Mut und Zuversicht aufzu-bauen. Das gut eingespielte Team ist sich einiges gewöhnt und macht fast alles mit!

Die Logopädin ...

 

... hat ihr Diplom am ISP/ Uni Basel 1999 erworben. Im Lauf der Jahre hat sie mit 2j. bis 18j. Kindern und Jugendlichen, Kindern mit geistiger Behinderung und verhaltensoriginellen (schwierigen) Jungs und Mädchen in verschiedenen Institutionen gearbeitet.

Das Bild zeigt sie mit Anna auf dem Arm in genau jener Situation, die wir in der logopädischen Therapie anvisieren: Kommunikation (mit oder ohne Worte) in der geteilten/gemeinsamen Aufmerksamkeit.

 


Aus der Praxis: so kreaktiv können sich kindliche Spracherwerbsstrategien gestalten!

Vanessa (6j., albanischer Muttersprache) benennt Bilder; zur Waage sagt sie spontan:

'Das ist ein Gewichtenzähler - eh nein, ein Schwermesser!'